SW – Reprise

2009

Dummy Head Recording
in collaboration with Mona Jas
produced for the exhibition “Zeigen” – curated by Karin Sander


Recording at Temporäre Kunsthalle Berlin

Produziert für die Ausstellung „Zeigen“ in der temporären Kunsthalle Berlin. Die Arbeit basiert auf dem Konzept der Videoarbeit „Schwarz und Weiß“. In einer räumlichen Kunstkopfaufnahme werden die in der Originalarbeit nicht hörbaren Sätze „Alles ist Weiß“ „Alles ist Schwarz“ durch 20 Sprecher in ihren Muttersprachen (Russisch, Amharisch, Französisch, Deutsch, Türkisch, Hebräisch, Englisch, Dari und Mandarin) gesprochen.

with:
Lilia Voronkova, Oleg Pachenkov, Seyoum Mulugeta, Carine Moulun, Christoph Wiesner, Nesrin Abdulla, Salahaddin Abdulla, Mona Jas, Holger Friese, Gülten Erol, Habip Karatas, Barak Bar-Am, Alona Rudnev, April Elisabeth Lamm, Nick Crowe, Nuschin Mameghanian-Prenzlow, Özgür Albayrak, Hui Zhang, Fei Shan.